Dissertant/in 80-100%

Ihre Dissertation

  • Ihre Aufgabe ist die methodische Erarbeitung, Durchführung und Auswertung von klinischen Studien.
  • ​​​​​​Inhaltlicher Schwerpunkt der Dissertation ist die Erforschung des Einflusses unseres Clinical Decision Support Tools "PEDeDose" auf die Patientensicherheit.
  • Die Dissertation erfolgt in Zusammenarbeit mit der Universität Basel und dem Universitäts-Kinderspital Zürich.
  • Die Durchführung der Dissertation ist zeitlich auf drei Jahre (oder entsprechende längere Dauer bei tieferem Pensum) befristet.

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Pharmaziestudium
  • Von Vorteil Berufserfahrung als Apotheker/in im Bereich klinische Pharmazie, in einem pädiatrischen Umfeld
  • Erfahrung im wissenschaftlichen Arbeiten und im Projektmanagement
  • Sehr gute IT-Kenntnisse und ein Flair für digitale Medien und Software
  • Selbstständige, verantwortungsvolle, sorgfältige Arbeitsweise kombiniert mit einem hohen Durchhaltevermögen

Ihre Zukunft bei uns

Wir sind ein kleines, hochmotiviertes Team, das aus dem gemeinsamen Büro im Technopark Zürich die Arzneimittelsicherheit für Kinder in der Schweiz (und hoffentlich irgendwann auch auf der ganzen Welt) weiter verbessern will. Dazu haben wir das innovative Tool PEDeDose (ehemals kinderdosierungen.ch) entwickelt. Wir haben flache Hierarchien und versprühen ein Start-Up-Flair: Bei uns könnnen Sie mit Eigeninitiative viel bewirken.

Bei Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung: Dr. phil. nat. Priska Vonbach, CEO PEDeus, priska.vonbach(at)pedeus(dot)ch

Ihre Bewerbung

Wir danken Ihnen für Ihr Interesse und freuen uns auf Ihr Bewerbungsdossier, das Sie uns bitte per e-Mail zusenden an priska.vonbach(at)pedeus(dot)ch