Mit universitärem Ursprung und visionären Zielen

Die PEDeus AG wurde im Sommer 2018 gegründet als eine Tochterfirma des Universitäts-Kinderspitals Zürich. Der Name PEDeus steht für «Pediatric decision support» – unsere Kernkompetenz. Wir haben anfangs 2019 das innovative, webbasierte Tool «PEDeDose» lanciert, dessen Software seit Dezember 2020 als Klasse IIa Medizinprodukt zertifiziert ist. PEDeDose unterstützt Gesundheitsfachpersonen in der Entscheidungsfindung bei Medikamentendosierungen für Kinder und sorgt damit für einen sicheren Arzneimitteleinsatz.

Dr. phil. nat.
Priska Vonbach

CEO
MSc ETH Pharm. Wiss.
eidg. dipl. Apothekerin
Fachapothekerin in Spitalpharmazie
FA FPH in Klinischer Pharmazie
CAS in Web Engineering
CAS in Angewandter Statistik

MSc ETH Pharm. Wiss.
Karin Käser

Head of Science
MSc ETH Pharm. Wiss.
eidg. dipl. Apothekerin
Fachapothekerin in Spitalpharmazie
CAS in Klinischer Pharmazie
FA FPH Impfen und Blutentnahme

Dr. sc. nat.
Monika Wälti

Scientific Associate
MSc Pharm. Wiss.
eidg. dipl. Apothekerin
CAS in Epidemiologie und Biostatistik

MSc ETH Pharm. Wiss.
Lukas Higi

PhD Student

Nadine Blättler

Assistentin
Drogistin
Betriebswirtschafterin HF

Kinder im Zentrum

Kinder sind hinsichtlich Medikamenten benachteiligt. Dosierungen fehlen oft, zudem ist die Medikation ungleich komplexer als bei Erwachsenen. Deshalb kommt es zehnmal so häufig zu Dosierungsfehlern wie bei Erwachsenen – teilweise mit schwerwiegenden Folgen für die jungen Patientinnen und Patienten.

Unsere Vision

PEDeus wird die Arzneimitteltherapie und -sicherheit bei Kindern durch «clinical decision support» perfektionieren. Mithilfe von innovativen webbasierten Tools werden Gesundheitsfachpersonen in ihrer Entscheidungsfindung unterstützt und kranken Kindern eine individuell abgestimmte Medikamentendosierung ermöglicht.

ISO- und MDR Zertifikate bestätigen unsere hohe Qualität

Als Anbieter eines Medizinprodukts ist es uns ein Anliegen, höchsten Qualitätsansprüchen zu entsprechen. Unser Qualitätsmanagementsystem erfüllt die strengen Auflagen, die für die Medizinproduktebranche in der Schweiz und im EU-Raum gelten. Dies hat die Prüfstelle TÜV SÜD bestätigt und hat uns sowohl das ISO 13485:2016-Zertifikat für "Design und Entwicklung, Produktion und Vertrieb von pädiatrischer Clinical Decision Support Software für Gesundheitsfachpersonen" als auch das Zertifikat für das Qualitätsmanagementsystem gemäss EU-Verordnung über Medizinprodukte (MDR) verliehen.


Unsere Organisation

Die Nähe zum Universitäts-Kinderspital Zürich ist uns wichtig. Doch erlaubt uns die eigenständige Form als Aktiengesellschaft, flexibler regulatorische Bedingungen umzusetzen, wichtige Zertifizierungen zu erlangen und uns agiler auf dem eHealth-Markt zu bewegen. Unser Verwaltungsrat setzt sich wie folgt zusammen:

  • Daniel Staffelbach, Verwaltungsratspräsident
    Stiftungsexekutivmitglied der Kinderspital Zürich - Eleonorenstiftung und Rechtsanwalt bei Walder Wyss AG
  • Oliver Sack, stellvertretender Verwaltungsratspräsident
    Geschäftsführer der Kinderspital Zürich Eleonorenstiftung
  • Prof. Dr. med. Michael Grotzer, Mitglied des Verwaltungsrats
    Ärztlicher Direktor des Universitäts-Kinderspitals Zürich
  • Sara Iten, MSc ETH Pharm. Wiss., Mitglied des Verwaltungsrats
    Geschäftsführerin des Schweizerischen Vereins der Amts und Spitalapotheker
  • Dr. iur. Heinz Waser, Mitglied des Verwaltungsrats
    Stiftungsexekutivmitglied der Kinderspital Zürich Eleonorenstiftung