Klarer Bedarf für eine klinische Entscheidungshilfe in der Kindermedizin

03.06.2021

Eine interessante Studie zur Implementierung eines pädiatrischen CPOE (elektronische Verordnung) zeigt: "Die Schwachstellenanalyse unterstrich die Notwendigkeit, ein Clinical Decision Support System zu konfigurieren, das fehlerhafte Dosierungsanweisungen für pädiatrische Patienten identifizieren kann." Die Ergebnisse der Studie zeigen deutlich, dass die Implementierung eines CPOE ohne Clinical Decision Support für pädiatrische Dosierungen die Anzahl der "fehlerhaften Verordnungen" nicht verbessert.